Archivjahr 2017

Andere Jahre: 2017 · 2016 · 2015 · 2014 · 2013 · 2012 · 2011 · 2010 · 2009 · 2008 · 2007 · 2006 und früher

Hier findet ihr

  • Texte von uns und anderen,
  • Veranstaltungen, die wir gemacht haben oder an denen wir beteiligt waren
  • Material, das uns zur Verfügung gestellt wurde und mehr.

 

IV. Anarchistische Buchmesse in Mannheim vom 21. bis 23. April 2017

PROJEKT A
Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa

Montag, 25.9.17 · 20.00 Uhr · Hörsaal 001 · L7, 3-5 · Mannheim

Dokumentarfilm von Marcel Seehuber und Moritz Springer

Projekt A Filmvorführung an der Universität Mannheim

Zum Film: „Projekt A“ ist ein Dokumentarfilm über die politische Idee der Anarchie und ihre konkrete Umsetzung in sehr unterschiedlichen Projekten: Auf einer spannenden Reise durch Europa besuchen die Dokumentarfilmer Marcel Seehuber und Moritz Springer (A-Projekt-Kollektiv) u.a. das „Internationale Anarchistische Treffen“ in St. Imier in der Schweiz (mit 3000 Teilnehmer*innen), die anarchosyndikalistische Gewerkschaft „Confederación General del Trabajo“ in Barcelona, den besetzten und zum öffentlichen Park umfunktionierten Parkplatz „Parko Narvarinou“ in Athen und das in München sehr erfolgreiche „Kartoffelkombinat“.

Protagonist*innen einer sehr vielfältigen, anarchistisch inspirierten Szene kommen zu Wort. Der Dokumentarfilm zeichnet ein Bild von Anarchie jenseits der Klischees vom Chaos stiftenden, Steine werfenden Punk. Vielmehr geht es den Anarchist*innen in dieser Dokumentation um eine konstruktive, weitestgehend vom Staat emanzipierte Weiterentwicklung gesellschaftlichen Miteinanders.

Mehr Infos:
Projekt A, Dokumentarfilm von Marcel Seehuber & Moritz Springer, 2016, 85 Minuten.

Leseempfehlung:
Horst Stowasser: Anarchie! Idee – Geschichte – Perspektive. Edition Nautilus, großformatige Broschur, 512 S., über 200 Fotos. Preis: 28,00 EUR, ISBN 978-3-89401-537-4.

Dank:
Die grün alternative hochschulgruppe bedankt sich bei der Anarchistischen Gruppe Mannheim (AGM) für die gute Kooperation bei der Filmvorführung von „Projekt A“. Die AGM wird bei der Veranstaltung einen Büchertisch anbieten.

Veranstaltet von:
grün alternative hochschulgruppe,
gahg.wordpress.com

In Kooperation mit:
Anarchistische Gruppe Mannheim,
info@anarchie-mannheim.de

trenner

Projekt A – eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa

Dienstag, 28.03.2017 · 20.00 Uhr · JuZ in Selbstverwaltung · Käthe-Kollwitz-Str. 2-4 · Mannheim

Donnerstag, 06.04.2017 · 19.30 Uhr · SWK · Fritz-Salm-Str. 10 · Mannheim

Die Anarchistische Gruppe Mannheim zeigt 'Projekt A' am 28.03. und 06.04.2017

"Projekt A" ist ein Dokumentarfilm über die politische Idee der Anarchie und ihre konkrete Umsetzung in sehr unterschiedlichen Projekten: Auf einer spannenden Reise durch Europa besuchen die Dokumentarfilmer Marcel Seehuber und Moritz Springer (A-Projekt-Kollektiv) u.a. das "Internationale Anarchistische Treffen" in St. Imier in der Schweiz (mit 3000 Teilnehmer*innen), die anarchosyndikalistische Gewerkschaft "Confederación General del Trabajo" in Barcelona, den besetzten und zum öffentlichen Park umfunktionierten Parkplatz "Parko Narvarinou" in Athen und das in München sehr erfolgreiche "Kartoffelkombinat". Protagonist*innen einer sehr vielfältigen, anarchistisch inspirierten Szene kommen zu Wort. Der Dokumentarfilm zeichnet ein Bild von Anarchie jenseits der Klischees vom Chaos stiftenden, Steine werfenden Punk. Vielmehr geht es den Anarchist*innen in dieser Dokumentation um eine konstruktive, weitestgehend vom Staat emanzipierte Weiterentwicklung gesellschaftlichen Miteinanders.

Mehr Infos: www.projekta-film.net

trenner

Barabend mit Filmvorführung: Projekt A

Samstag, 28.01.2017 · 21.00 Uhr · ASV · Beilstraße 12 (Hinterhaus) · Mannheim

Barabend der Anarchistischen Gruppe Mannheim mit Filmvorführung Projekt A im ASV am 28.01.2017

Projekt A. Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa

„Projekt A“ ist ein Dokumentarfilm über die politische Idee der Anarchie und ihre konkrete Umsetzung in sehr unterschiedlichen Projekten: Auf einer spannenden Reise durch Europa besuchen die Dokumentarfilmer Marcel Seehuber und Moritz Springer (A-Projekt-Kollektiv) u.a. das „Internationale Anarchistische Treffen“ in St. Imier in der Schweiz (mit 3000 Teilnehmer*innen), die anarchosyndikalistische Gewerkschaft „Confederación General del Trabajo“ in Barcelona, den besetzten und zum öffentlichen Park umfunktionierten Parkplatz „Parko Narvarinou“ in Athen und das in München sehr erfolgreiche „Kartoffelkombinat“. Protagonist*innen einer sehr vielfältigen, anarchistisch inspirierten Szene kommen zu Wort. Der Dokumentarfilm zeichnet ein Bild von Anarchie jenseits der Klischees vom Chaos stiftenden, Steine werfenden Punk. Vielmehr geht es den Anarchist*innen in dieser Dokumentation um eine konstruktive, weitestgehend vom Staat emanzipierte Weiterentwicklung gesellschaftlichen Miteinanders. Mehr Infos: Projekt A, Dokumentarfilm von Marcel Seehuber & Moritz Springer, 2016, 85 Minuten.

trenner

 




Terminkalender:

21.10.2017
SOMA (Selbstorganisiert in Mannheim)
Umsonstflohmarkt
12.00 bis 16.00 Uhr · WildWest e.V. · Alphornstraße 38 · Mannheim



25.10.2017
SOMA (Selbstorganisiert in Mannheim)
Planungstreffen
19.30 Uhr · ASV · Beilstraße 12 (Hinterhaus) · Mannheim



05.11.2017
SOMA (Selbstorganisiert in Mannheim)
Vokü und Statusbericht
19.00 Uhr · ASV · Beilstraße 12 (Hinterhaus) · Mannheim



08.11.2017
SOMA (Selbstorganisiert in Mannheim)
Planungstreffen
19.30 Uhr · ASV · Beilstraße 12 (Hinterhaus) · Mannheim



18.11.2017
SOMA (Selbstorganisiert in Mannheim)
Umsonstflohmarkt
12.00 bis 16.00 Uhr · WildWest e.V. · Alphornstraße 38 · Mannheim



22.11.2017
SOMA (Selbstorganisiert in Mannheim)
Planungstreffen
19.30 Uhr · ASV · Beilstraße 12 (Hinterhaus) · Mannheim